skip to content »

extremedivision.ru

Cena dating a

cena dating a-75

April 2012, bei der Cena The Rock unterlag, ihren Höhepunkt. Juli 2012 gewann er das WWE Championship-Money In The Bank Ladder Match. Juni 2012 gegen den amtierenden WWE-Champion CM Punk bei RAW 1000 ein. September 2015 durfte Cena das Rückmatch gegen diesen gewinnen und erhielt zum fünften Mal die WWE United States Championship. Oktober 2015 verlor er den Titel bei der WWE-Großveranstaltung Hell In A Cell in einer Open Challenge gegen den zurückgekehrten Alberto Del Rio. Januar 2016 unterzog sich Cena einer Schulteroperation und musste daher bis zu seiner Rückkehr bei RAW am 30. Die zweite Single war die Rap-Ballade Right Now, die auch in Deutschland, jedoch ohne größeren Erfolg, veröffentlicht wurde.Allerdings griff Big Show zugunsten CM Punks in das Match ein, weswegen Punk disqualifiziert wurde, aber WWE-Champion blieb. Am Tag darauf wurde bekannt, dass Cena auf Grund eines gerissenen Trizeps eine Auszeit von ca. Er kehrte jedoch schon nach zwei Monaten wieder zurück in den Ring und gewann beim PPV Hell in a Cell am 27. 2006 drehte John Cena unter der Regie von John Bonito den Actionfilm The Marine mit Robert Patrick und Kelly Carlson als Co-Darsteller.

2002 wurde Cena dann in der OVW besonders gefördert, er fehdete mit Leviathan, von dem er sich am 20.Er bekam zusammen mit B-2 (Barry Buchanan) ein Rapper-Gimmick.Zunächst trat er noch als Heel auf und erhielt sogar bei Backlash 2003 sein erstes WWE Title Match, welches er jedoch gegen den damaligen Titelinhaber Brock Lesnar verlieren sollte.Februar 2002 den OVW Heavyweight Title holen durfte.Den Titel hielt er bis Mitte Mai, als er ihn an Nova (Simon Dean) abgeben musste.Nicht mal ein halbes Jahr nach seinem Debüt in der UPW erhielt er seinen ersten Titel. April 2000 gewann er den UPW Heavyweight Title, den er bis Ende Mai halten durfte.

2001 unterschrieb er dann einen Entwicklungsvertrag bei der WWE und kam in die Aufbauliga Ohio Valley Wrestling.

April 2009, bei der Veranstaltung Backlash erneut an Edge nach einem Last Man Standing-Match abgeben musste. September 2009 durfte John Cena bei der Großveranstaltung WWE Breaking Point den WWE Champion Titel zum vierten Mal erringen, nach dem er in einem „I Quit-Match“ gegen Randy Orton siegen durfte. Oktober 2009 musste er den Titel im gleichnamigen Match wieder an Randy Orton abgeben. Oktober 2009 besiegte er Randy Orton bei der neuen WWE Großveranstaltung Bragging Rights in einem 60-minütigen Iron Man-Match, um die WWE Championship zum fünften mal zu erhalten. Dezember 2009 nach 49 Tagen Regentschaft an den Sheamus, welcher ihn bei der Großveranstaltung TLC: Tables, Ladders & Chairs in einem Tische-Match besiegte, abgeben.

Bei WWE Elimination Chamber 2010 durfte er zwar das Elimination Chamber-Match um den WWE World Heavyweight Championship-Titel gewinnen, jedoch setzte Mr.

Juni 2006 beim ECW One Night Stand 2006) durften den Titel kurzfristig erringen, doch Cena bekam ihn beide Male nach kurzer Zeit wieder zurück. Anfang April mussten sie die Titel wieder an die Hardy Boyz abgeben. Oktober 2007 zog sich Cena in einem Match gegen Mr.

Kennedy einen kompletten Brustmuskelriss zu, welcher ihn zu einer monatelangen Pause zwang. Oktober 2007 durch Vince Mc Mahon für vakant erklärt. Januar 2008 kehrte Cena nach einer Verletzungspause (man sprach damals von einer Auszeit zwischen 8 Monaten bis einem Jahr) vorzeitig in den Ring zurück und durfte den Royal Rumble gewinnen.

Seit einiger Zeit ist Cena mit Nicole Garcia-Colace liiert, welche unter ihrem Ringnamen Nikki Bella als ein Teil von The Bella Twins ebenfalls bei WWE unter Vertrag steht und in deren Shows auftritt.